Kleiner Stern am Himmelszelt

Jeder kleinen Sternschnuppe haftet der Mythos eines Wunsch-Erfüllers an. Schon Kindern wird die Volksweisheit vermittelt: siehst du eine Sternschnuppe, schließ‘ die Augen und wünsch‘ dir was! – der Wunsch wird in Erfüllung gehen.
Dass diese Vorstellung keine wissenschaftliche Grundlage hat, weiß ein jeder Erwachsene, aber es bleibt die Hoffnung, dass der Wunsch doch in Erfüllung gehen könnte.

Auch wenn es in meiner Heimat selten Sternschnuppen zu sehen gab, ist die Faszination für dieses Phänomen geblieben. So kam folgendes Lied zustande:

Lied vom kleinen Stern

  • Alter: 5 – 8 Jahre
  • Dauer: Min.
  • weltlich
Kleiner Stern am Himmelszelt Sternschnuppe

Bei Strophe 3 kannst du dir die Fassung aussuchen, die dir besser gefällt.

konkrete Schritte

Ich verrate am Anfang gern noch nicht, worum es im Lied geht.

erste Stunde

  • die erste Strophe vorsingen, dabei „kleiner Stern“ mit „du“ ersetzen – wovon handelt das Lied?
  • gemeinsam mit den Kindern Bewegungen für die erste Strophe überlegen, indem ich die erste Strophe nochmal langsam vorsinge und die Kinder zusammen überlegen / ausprobieren
  • gemeinsam so lange zusammenfügen, bis die erste Strophe mitgesungen wird
  • Kinder neugierig machen: Nächstes Mal erfahrt ihr, was mit dem Stern passiert

zweite Stunde

  • erste Strophe wiederholen
  • zweite Strophe vorsingen – was passiert?
  • Stimmbildungseinheit / Stimmbildungsgeschichte:
    • Sternschnuppen mit einem leisen Glissando „u“ durch den Raum fliegen zu lassen (Geschichte drum herum frei erfinden)
    • alternativ Sternschnuppen durch den Kreis werfen: die Kinder stehen im Kreis, ich werfe auf „pfiu“ mit nachfolgendem Glissando eine imaginäre Sternschnuppen zu einem Kind. Das Kind fängt sie mit einem Klatscher auf und wirft die nächste Sternschnuppe.

wenn die Strophentexte schwer fallen, können im Folgenden auch die ersten zwei Takte in einem ersten Schritt als Insel genutzt werden

  • eine Weltkugel basteln (Pappmaché) oder einen Globus nehmen und einen kleinen Stein an der Welt vorbei fliegen lassen, erklären, die zweite Strophe dazu singen

dritte Strophe

  • Stimmbildungsideen zum Thema Sterne wiederholen
  • die ersten beiden Strophen wiederholen
  • an Hand von Bilder (1, 2, 3) besprechen, wie eine Sternschnuppe aussieht
  • Volksweisheit des Wünschens thematisieren
  • dritte Strophe kennenlernen

Alternative für ältere

  • für ältere Kinder, die sich mit Orff-Instrumenten auskennen, lässt sich optional auch zuerst der Text (ohne Gesang) mit Orff-Instrumenten begleiten und erarbeiten
  • in einem zweiten Schritt wird dann die Melodie / der Gesang eingeführt und ähnlich dem Text mit Geräuschen begleitet

Weitere Ideen

Zu den oben genannten Ideen für Stimmbildung u.ä. hier noch ein paar weitere Impulse. Mit jüngeren Kindern lassen sich wunderschön alle Arten von Sternen basteln.

Mit den Älteren (Grundschule) kann man auch schon ganz praktisch besprechen, was eine Sternschnuppe wirklich ist.

Egal ob Kita oder Grundschule, die Besichtigung einer Sternwarte / eines Teleskops ist für alle Kinder spannend. Für den nächsten Ausflug vormerken!

Weitere weltliche Kinderlieder findest du hier.

Video

Schreibe einen Kommentar